Norman Störl
in aller Kürze:

  • Name: Norman Störl
  • Blutgruppe: B+
  • Disziplinen:
    Kreation, Text, Art

"Lars - mir fällt kein originelles Zitat für unsere Website ein."
"Du bist der Texter. Jetzt musst Du halt mal was Nettes über Dich schreiben."
"Nee - kann ich nicht. Kann ich nur für andere.”

Norman Störl in voller Länge:

Norman Störl studierte Grafik Design in Krefeld. Mit seiner Diplomarbeit für die Brauerei Päffgen gewann er prompt den ADC Junior Award und begann kurz darauf bei Jung von Matt in Hamburg. Hier entdeckte er seine Leidenschaft für Ideen und Konzepte und wurde Texter. Einige Jahre später wechselte er nach Frankfurt zur neu gegründeten Agentur Jung von Matt am Main, die schnell zum kreativsten Ableger der Gruppe werden sollte. Nach insgesamt 6 Jahren Jung von Matt kündigte Norman Störl, ging nach Südafrika und arbeitete 8 Wochen bei der Hilfsorganisation Feedback. Wieder zurück in Deutschland entwickelte er als selbständiger Kreativer für Deutschlands beste Agenturen erfolgreiche Kampagnen unter anderem für Mercedes Benz, DHL und Volkswagen. Während dieser Zeit arbeitete er auch 6 Monate in Südafrika für Lowe Bull, eine der innovativsten Agenturen am Kap. 2005 gründete er mit zwei Partnern und WPP seine eigene Agentur santamaria. Auf der Kundenliste standen schnell namhafte Unternehmen: IKEA, Ritter Sport, Müller Milch, Mitsubishi Motors. Nach 4 Jahren verließen die Geschäftsführer die Agentur aufgrund unüberwindbarer Differenzen mit dem Network. Jung von Matt meldete sich und so kehrte Norman Störl als Geschäftsführer Kreation zurück an seine alte Wirkungsstätte. Aber der Traum von einer eigenen Agentur hat ihn nie losgelassen. Gemeinsam mit Lars Kempin realisiert er ihn.